panooo

1. Tour in die Puszta:

Im Sagen und Märchen im westlichen Tor von Ungarn geht es um die damals geheimnisvolle Region. Sie können nicht nur die Geheimnisse und Legenden über dieses Gebiet kennenlernen, sondern Sie können auch ein unvergessliches Erlebnis für Ihre ganze Familie schaffen

Vom 15. März bis zum 31.Oktober wartet der ESZTERHÁZI EXPRESSZ DOTTO Erlebniszug jeden Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag um 16:30 auf Sie und Ihre Familie.

Startpunkt: Hegykő SÁRA Kemping (Innerer Parkplatz)

Technische Daten:

Dauer der Fahrt: ca 2,5 Stunden

Verkehrsmittel: Dotto Erlebniszug

EXTRA Schnapsprobe in Mexikopuszta!

DOTTO

Sitzplätze: 36 Personen

 

Was alles können Sie besichtigen?

1.Hegykő

Die Fahrt beginnt in der touristischen Hauptstadt des Neusiedler See, im Parkplatz der SÁRA Termal Camping.Die Siedlung Hegykő, als Teil des National Parks und der Weltkulturerbe ist europaweit berühmt von ihrem bekannten heilenden Thermalwasser mit Salzkonzentratum, ihren Thermalbädern und wunderschöner Umgebung. Deswegen ist es ein beliebtes Touristenziel.

(Quele: www.hegyko.hu)

2. Fertőszéplak

falumúzeum

Fertőszéplak ist eine Siedlung, die sich im Treffpunkt der Kleinen Tiefebene und der östlichen Teil der Alpen, auf vier Hügel befindet. Auf den größten Hügel von den vier wurde die zweitürmige Allerheiligen Kirche gebaut.

(Quelle: www.fertoszeplak.hu)

Sind Sie neugierig, warum sich bis zum heutigen Tag ein Stab hinter dem Altar der Kirche befindet? Möchten Sie wissen, was ein lokaler Junge im Überschwemmungsgebiet der Neusiedler See gefunden hat? Lernen Sie die Legenden dieser Siedlung kennen!

3. Fertőd

kastély pano

Zwischen Győr und Sopron, im Gebiet der Fertő-Hanság befindet sich die Stadt Fertőd. Es ist nicht nur an Sehenswürdigkeiten reich, sondern es ist der wirtschaftlicher und kultureller Zentrum der Region.. Im Zentrum der Siedlung befindet sich das hufeisenförmige, wunderschöne, im Barocken Stil gebaute Schloss, das die Hauptquelle des Tourismus in der Stadt bildet. Das Bau des Schlosses und seine weitere Gebäude wurde von Joseph Esterházy in den 1720-er Jahren begonnen.Der Name Eszterháza kommt zum ersten Mal in einem Brief von Herzogen Nickolaus Esterházy (1766) vor: „Schloss Eszterháza”.

(Quelle:www.fertod.hu)

NICHT ZU VERPASSEN Wenn Sie an der Rundfahrt namens „In den Spuren des im Sumpf gelebten Kindes, Hany Istók” teilnehmen, und ihre Fahrkarte dem Fahrer des vor dem Schmiedeeisentor des Schlosses stehenden ESZTERHÁZI EXPRESS zeigen, können Sie mit Kinderfahrkarte diese kleinere Rundfahrt auch genießen. 

 

4. Sarród

In Sarród kommen wir zum „Eingang” des National Parks an. Dieses Dorf steht auf einem Überstand zwischen dem Neusiedler See und des Gebiets Hanság. Der größte Teil seiner Grenze befindet sich am Rande des verlassenen Flussbettes. Seine Straßen sind heutzutage mit wunderbaren Bauernhäuser geschmückt. Wegen den in der Nähe laufenden Alpen herrscht hier der nördliche Wind. Es gibt fast keinen Tag in diesem Gebiet, während dessen kein Wind wehen würde. Es ist den durch den Wiener und tschechischen Becken bzw. durch die Leitha und Donautal strömenden Luftmassen zu verdanken.

sarród

In dieser Siedlung befindet sich die sogenannte Kócsagvár, das Hauptzentrum des National Parks. Es ist das größte Gebäude Ungarns, was mit Schilf bedeckt ist. Hier werden regelmäßig Veranstaltungen, Ausstellungen oder Konferenzen zusammenhängend mit der Naturschutz gehalten. Es ist ein Ort, wo die Programme der Waldschule organisieren, aber daneben können auch die Gastzimmer in Anspruch genommen werden.

6. Eisner Kanal 

csatorna

Der Einser-Kanal wurde von Österreich-Ungarn zur Entwässerung derHanságsümpfe und zur Regulierung des abflusslosen Neusiedler Sees angelegt. Hochwasserperioden überschwemmten ganze Ortschaften in unmittelbarer Seenähe und wechselten mit Zeiten, in denen der See völlig austrocknete. Der Bau des Kanals wurde 1895 begonnen, die Fertigstellung erfolgte 1909.

 

7. Borsodi dűlő

kút

8. Fertőújlak

Unser Zug fährt nach Hegykő zurück

Hier im Herzen der Puszta laden wir alle unseren Gäste zu einer Schnapsprobe ein

bivaly

 

 

térkép